Was ist GEMA?

Das neutrale Informationsportal rund um die GEMA

Webseite steht zum Verkauf!

Leider bin ich beruflich derzeit sehr ausgelastet und finde so kaum noch Zeit für diese Seite. Deshalb biete ich diese Webseite hiermit zum Verkauf an. Mehr Infos unter .

Außerdem weise ich hiermit daraufhin, dass die Informationen auf dieser Seite möglicherweise bereits veraltet sind und ich keine Zeit habe, alle Fragen und Kommentare zu beantworten.

Deshalb:  Alle Angaben auf dieser Seite sind ohne Gewähr!

Warum gibt es so etwas?

Ein Künstler lebt von dem was er erschaffen hat. Anders als z.B. bei Kunstwerken kann Musik sehr leicht unendlich vervielfältigt werden. Jeder Künstler hat die Urheberrechte an seinen Kunstwerken und das Recht diese selbst zu verwalten. Jedoch ist es gerade im Fall von Musik kaum möglich.

Wann ist Musik GEMA-frei?

Sobald entsprechende Musik öffentlich gespielt wird müssen dafür GEMA-Gebühren bezahlt werden. Es gibt jedoch ein paar Ausnahmen die weiter unten Erläutert werden.
Was "öffentlich" genau bedeutet, ist im Gesetz mit folgendem Text geregelt:

Was passiert mit dem Geld

Alle Erträge der GEMA werden nach Abzug der Verwaltungskosten an die Mitglieder ausgezahlt. Die Verwaltungskosten der GEMA schwanken jährlich zwichen 14% bis 15% der Gesamteinnahmen.

Passenden Tarif finden

Die GEMA bietet für viele Belange passende Online-Tarifrechner an, über die man das entsprechende Produkt auch gleich kaufen kann.

Wichtiges für Künstler

Ob es für einen Künstler sinnvoll ist in die GEMA einzusteigen lässt sich pauschal nicht beantworten und hängt auch von dem Erfolg ab, den man später einmal haben wird. Wichtig ist zu wissen ist jedoch, dass es für niemanden ein muss ist der GEMA beizutreten.